Wie implementiere ich die CMP Version 2 direkt im Google Tag Manager?

Dieses Setup wird von Usercentrics nicht empfohlen – bitte implementieren Sie das Usercentrics-Skript möglichst direkt im Quellcode Ihrer Webseite, genauer im <head>-Bereich. Implementieren Sie möglichst nur die einzelnen Datenverarbeitungs-Services im Google Tag Manager.


Fügen Sie dem Google Tag Manager ein Tag hinzu, welches Ihr Usercentrics-Skript enthalten wird:

  • Öffnen Sie den Bereich “Tags” im seitlichen Menü und klicken Sie auf “New”.

  • Nennen Sie das Tag "Usercentrics CMPv2".

  • Nachdem Sie auf "Choose a tag type to begin setup..." geklickt haben, wählen Sie "Custom HTML".

  • Fügen Sie das Usercentrics-Skript in den HTML-Bereich des Tags ein. Das wird wie folgt aussehen:

1 2 3 // Für die CMP v2 <script id="usercentrics-cmp" data-settings-id="XXXXXXXX" src="https://app.usercentrics.eu/browser-ui/latest/loader.js" async></script>

→ Ersetzen Sie XXXXXXX mit Ihrer Settings-ID.

  • Setzen Sie das Häkchen bei "Support document.write".


Fügen Sie einen Trigger hinzu, der definiert, wann das Usercentrics-Skript ausgeführt wird:

  • Klicken Sie auf "Choose a trigger to make this tag fire...".

  • Wählen Sie den "All Pages" Trigger, ,der auf das Event "Page View" hört.

    • Erklärung: Das “Usercentrics CMP” Tag wird dem Google Tag Manager die Entscheidung Ihres Besuchers übermitteln, ob ein Consent gegeben wird oder nicht. Hierzu muss das Usercentrics-Skript so früh wie möglich geladen werden. Das erste Event, welches auftritt, ist das “Page View”-Event, weshalb Sie dieses auswählen. Die Trigger der einzelnen Datenverarbeitungs-Services sollten auf das Event “consent_status” hören. Informationen, wie dieses Event einem Trigger hinzugefügt wird, finden Sie hier.

  • Speicher Sie das neu erstellte “Usercentrics CMP” tag.


Weitere Hilfe benötigt?

Wie bekomme ich Hilfe bei technischen Fragen?